Kann jeder singen lernen?

Über 35% aller Menschen denken, dass nicht jeder singen lernen kann, doch das ist falsch. Denn Sachen wie zum Beispiel das Autofahren, sich die Schuhe zubinden und Sprachen lernen, … kann man auch erlernen. Und wenn man es kann, dann ist es ganz einfach und es klappt ohne Probleme. Doch man braucht natürlich den Willen und die Geduld dazu, um dies hinzukriegen und vor allen Dingen es richtig zu lernen.

Kann jeder singen lernen

Genau so ist das beim Singen. Es braucht seine Zeit, bis du die ganzen Techniken und Grundlagen gelernt hast und umsetzen kannst, doch wenn du alles beherrscht, was du brauchst, um schön singen zu lernen, wird es dir gelingen.

Ich habe schon viele Videos von Personen zugeschickt bekommen, die meinten, dass sie kein Talent zum Singen haben und fragen wollten, ob es hoffnungslos ist noch eine schöne Singstimme zu bekommen. Doch was mir auffiel war, dass alle beim Singen versuchten etwas an ihren Stimmbändern zu manipulieren. Doch es ist ziemlich wichtig eine richtige Körperspannung zu besitzen, da sich die Körperspannung auch auf die Sprech- und Singstimme widerspiegelt.

Man braucht nichts an den Stimmbändern zu manipulieren, um eine voluminöse Stimme zu bekommen, sondern man braucht den richtigen Atemfluss. Denn durch den richtigen Atemfluss schließen sich die Stimmbänder und es entstehet eine voluminöse Stimme.

Wenn du Lust darauf hast, richtig singen zu lernen, dann habe ich für dich den perfekten Online- Kurs. Ich zeige dir in meinem Kurs „Singen lernen„, alles schon Grund auf. Wir starten mit der perfekten und fundierden Atemtechnik und bauen auf diesem Fundament Schritt für Schritt weiter auf – und das gepaart mit vielen Beispielen und Übungen. So kannst auch du bald mit einer schön klingenden Stimme schöne Lieder singen. Freue dich schon darauf!

Du möchtest professionell singen lernen?

Dann ist mein Video- Kurs „Singen lernen“ genau das richtige für dich. Schau hier:

zum Kurs „Singen lernen“ …

Wenn du noch eine Frage zu dem Thema hast, dann schreibe hier einfach ein Kommentar – ich gehe dann gerne darauf ein.

Beste Grüße

Susanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.