Wie bekommt man eine gute Stimme zum Singen?

Als erstes ist eine gute Atemtechnik wichtig. Viele Menschen denken, dass man durch das Atmen einfach nur längere Töne und längere Phrasen aushalten kann und nicht mehr so viel atmen muss.

Wie bekommt man eine gute Stimme zum Singen?

Dies stimmt auch, denn durch eine gute Aktivität in der Zwischenrippenmuskulatur und die richtige Atmung bekommt man auch einen befreiten Klang. Diese Bauchatmung oder Bauchflankenatmung wirken sich lockernd auf die Kehle aus. Dafür muss man die Luft bis zum unteren Punkt in den Bauch einatmen. Wenn die Kehle locker ist wird man ebenfalls nicht so schnell heiser und die Stimme klingt auch voller, schöner und kann zusätzlich „schwingen“.

Noch ein wichtiger Punkt um schöner singen zu können ist die Verbindung zum Körper beim Singen. Anstatt irgendetwas an den Stimmbändern manipulieren zu wollen. Ein weiterer ebenfalls wichtiger Aspekt ist die richtige Mundstellung beim Singen, dazu gehört es nicht den Mund einfach nur weit auf zu machen, sondern es ist eine vielseitige Koordination. Wie zum Beispiel was die Lippen machen, wie weit der Mund geöffnet werden soll, ob es für jeden eine einzig richtige Mundstellung gibt, was die Zunge und der Hals machen und wie man alles miteinander koordiniert, sodass das mit der Verbindung zum Körper aber auch mit der Atemtechnik funktioniert.

Aber es kann beim Singe noch andere Ziele geben, wie man zum Beispiel eine flexible Stimme bekommt, wie man höhere Töne treffen kann, usw. Dafür gibt es wirklich Techniken, die man erlernen kann.

Weitere Tipps, Ratschläge und wie genau das alles funktioniert bekommst du auf meineMusikschule.net in meinem Online-Kurs „Singen lernengenau erklärt. Dort wirst du auch erfahren, was du alles Schritt für Schritt lernen musst, um so zu klingen, wie du es gerne hättest. Es ist ein monatlicher Workshop, der dich tiefreichend in das Thema singen lernen begleiten wird. Dort wirst du Monat für Monat eine tolle, befreite Stimme aufbauen und all deine Probleme Schritt für Schritt lösen können. Unter anderem Brüche in der Stimme, Heiserkeit, eine gequetschte Stimme, eine Stimme die sich nicht voll anhört, der Ausdruck und noch vieles mehr.

Der erste Monat ist sehr günstig und perfekt dafür geeignet hereinzuschauen, ob dieser Kurs der perfekt geeignete Online-Kurs für dich ist.

Du möchtest professionell singen lernen?

Dann ist mein Video- Kurs „Singen lernen“ genau das richtige für dich. Schau hier:

zum Kurs „Singen lernen“ …

Wenn du noch eine Frage zu dem Thema hast, dann schreibe hier einfach ein Kommentar – ich gehe dann gerne darauf ein.

Beste Grüße

Susanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.